top of page

Herbstliche Pumpkin Pies

Aktualisiert: 7. Jan.

Dieser kleine Kürbiskuchen ist ein cremiges, süßes Dessert, das sich perfekt für den Herbst eignet. Die Kombination aus Zimt, Ingwer und Nelke sorgt für eine Kürbiskuchenfüllung, die warm und würzig ist. Diese einzelnen Törtchen sind der perfekte Abschluss einer köstlichen Mahlzeit.


Pumpkin Pie

Herbstliche Pumpkin Pies


Zutatenliste


  • 2 Tassen pürierter Kürbis

  • 1 großes Ei

  • 1/4 Tasse Eiweiß

  • 1/2 Tasse Milch nach Wahl

  • 3 TL geschmolzene Butter oder Kokosöl

  • 1/4 Tasse brauner Zucker oder Honig

  • 2 EL Vanilleextrakt

  • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss

  • 2 Tropfen Nelkenöl

  • 2 Tropfen Ingwer Öl

  • 3 Tropfen Cinnamonöl

  • Fertigen Blätterteig


Zubereitung


  1. Ofen auf 180 ° C vorheizen.

  2. Nimm den Blätterteig und schneide Kreise aus, die in eine gefettete Muffinform passen. Rolle den Teig nicht zu dünn aus, sonst fällt der Kuchen nach dem Backen auseinander.

  3. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine alle Zutaten glatt pürieren.

  4. Die Tortenfüllung gleichmäßig in die Formen verteilen.

  5. 30–45 Minuten backen oder bis die Kruste leicht braun wird und ein Zahnstocher sauber herauskommt.

  6. 10 Minuten ruhen lassen oder bis sie abgekühlt sind. Vorsichtig aus der Form nehmen und kühl stellen.


 

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page